Das gezielte Fischen auf Pollack mit leichtem Gerät ist meine Lieblingsform des Meeresfischens vor Flatanger. Besonders in den Monaten Juni bis Oktober ist das ultraleichte Angeln auf Pollack Spaß pur.

Spaß pur an der Spinnrute

Je nach Jahreszeit und Wetterlage steuern wir hierfür verschiedene Plätze an, besonders auf den weit vorgelagerten Offshore Plätzen ist die Durchschnittsgröße erstaunlich.Je wärmer es wird im Sommer, desto dichter vor der Küste können wir fischen, besonders im September und Oktober braucht man vor Kvaloyseter nur gute 5 min um einige Top Plätze zu erreichen.

Leichte bis mittlere Spinnruten und Gummifische zwischen 10 und 20 cm sind dann unschlagbar. Aber auch das Schleppen entlang der Riffe mit kleinen Wobblern ist sehr erfolgsversprechend.Besonders für die Pollackfischerei, haben wir in unserem gut sortierten Shop verschiedene Gummifische und alle Sorten Bleiköpfe vorrätig.

Unsere eigene Köderproduktion „Ammo“ ist perfekt für Pollack und ensteht hier vor Ort in Flatanger und in Kooperation mit einem deutschen Kunstköderbauer. Auf unseren Pollacktouren rüsten wir euch gerne mit hochwertigem Leihgerät und unseren Ammos aus.

Die Fleischqualität vom Pollack ist im Sommer sehr gut und er bietet besonders im Hochsommer, eine gute Alternative zum “ Sommerdorsch “ welcher besser in den Früjahr und Herbstmonaten schmeckt. Mit dem richtigen Gerät ist Spinnfischen auf Pollack Spaß pur.